Schichtfleisch im Dutch Oven

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Hauptspeise

WP_20150808_006 (Medium)

Der Klassiker im Dutch Oven oder kurz DO. In Südtirol ist Schweinsschopf eines der häufigsten Grillgerichte. In diesem Gericht ist eben dieses Stück Fleisch der Hauptbestandteil. Aber der Geschmack und vor allen die Zartheit sind komplett anders als beim „klassischen Schopf“. Probiert es selber.

Hier die Zutaten im Überblick:

  • 2kg Schweinsschopf (Schweinenacken)
  • 0,5kg Zwiebel
  • 20 Scheiben Bacon
  • Rub (wir haben in diesem Rezept den Pigwing-Rub von Don Marco’s BBQ probiert! Sehr, sehr lecker.
  • BBQ-Sauce (in diesem Rezept: Dirty Harry BBQ Sauce! Phänomenal!

 

Hier die Schritte:

1. Den Schopf in Scheiben von ca. 1,5cm Dicke schneiden oder beim Metzger so bestellen, rubben und über Nacht in einer Schüssel im Kühlschrank lassen.

2. Den Boden des DO mit Baconscheiben auslegen und dann mit dem Schichten beginnen. Die Zwiebel in ca. 8mm Dicke scheiben schneiden.

 

WP_20150808_009 (Medium)

WP_20150808_010 (Medium)

3. Da im DO keine Raucharomen entstehen, einfach etwas BBQ-Sauce drüber und dann den restlichen Bacon als Deckel drauf.

WP_20150808_013 (Medium)
WP_20150808_012 (Medium)

4. Bereitet 27 Briketts Kohle vor und glüht diese mit dem Anzündkamin durch. Ihr braucht 9 Briketts drunter und 18 auf dem Deckel.

WP_20150808_031 (Medium)

5. Nach ca. 2-2,5h sieht das ganze so aus und kann serviert werden.

WP_20150808_038 (Medium)

Wer lieber Videos mag, hier die Quelle der Inspiration: Jörn Rochow – BBQ aus Rheinhesen