Smoked Apfelstrudel

Veröffentlicht CommentsVeröffentlicht in Alpine, Nachspeise, Rezept

Unsere Interpretation vom Apfelstrudel auf dem Grill. Wir räuchern nicht den Strudel, sondern die Äpfel der Füllung werden angeräuchert. Wir haben dieses Gericht im Traeger Ironwood 650 zubereitet. Zuerst die Äpfel mit der Supersmoke-Funktion räuchern und dann auf 180 Grad aufheizen. Die Erfahrung hat uns gezeigt, dass es besser ist, den oberen Rost zu verwenden. […]

Red Wild Salt’n Pepper

Veröffentlicht CommentsVeröffentlicht in Alpine, Rezept, Rub

SPG (Salz, Pfeffer, Knoblauch) mal anders. Die Kombination aus roter Beete, Salz, Bärlauch und Pfeffer ist nicht nur als Rub toll, sondern eignet sich perfekt zum Würzen von Steaks oder von Frischkäse. Red Wild Salt'n Pepper Kategorie: Alpine, Rezept, Rub Zutaten 60g Sal Tradicional 15g Rote Bete (getrocknet) 11g Pfeffer schwarz 4g Bärlauch Anleitung Hacke […]

The Green Meat

Veröffentlicht CommentsVeröffentlicht in Alpine, Rezept, Rub

Das Zigeunerkraut, wie die Südtiroler den Brotklee nennen, kennt man vom Vinschgerle bzw. vom Breatl. Der Rub auf einem Kalbsschulternahtl, welches low&slow im Smoker gart oder auf einer Ziegenschulter als Pulled Goas … ein echtes Biest! The Green Meat Kategorie: 44, 45, Alpine, Rezept, Rub Zutaten 60g Sal Tradicional 12g Pfeffer schwarz 40g Zigeunerkraut 8g […]

Altreier Kaffee als Rub für Lammracks

Veröffentlicht CommentsVeröffentlicht in Alpine

Bei diesem Rezept geht es hauptsächlich um den Altreier Kaffee in Szene zu setzen. Was ist Altreier Kaffee (im Dialekt: Voltruier Kaffee) eigentlich? Gewonnen wird der Altreier Kaffee aus der Altreier Lupine und gehört zur Art „behaarte Lupine“ (Lupinus pilosus Murr). Er wird schon seit mehr als 100 Jahren in Altrei angebaut. Die „blaue Blume“ […]

Bärlauchpesto

Veröffentlicht CommentsVeröffentlicht in Alpine, Rezept, Sauce

Bärlauch ist mit seinem würzigen Geschmack ein echter Frischekick, der alle Speisen aufpeppt. Erhältlich ist er im Frühjahr. Wer sich auskennt, kann ihn auch selbst sammeln. Aber Achtung: Es besteht Verwechslungsgefahr mit einigen giftigen Pflanzen! Bärlauchpesto Kategorie: Alpine, Rezept, Sauce Portionen:  100ml Zutaten 1 Bund Bärlauch 100 ml Olivenöl 1 EL Pinienkerne 1 EL Schafskäse, gerieben Salz und Pfeffer […]

Skirtzopf mit Bärlauchpesto

Veröffentlicht CommentsVeröffentlicht in Allgemein, Alpine, Fingerfood, Hauptspeise, Rezept

Skirt – in Deutschland und Österreich als Kron- oder Saumfleisch bekannt – ist das Zwerchfell vom Rind und eine echte Spezialität auf dem Grill. Der intensive Fleischgeschmack kommt von der starken Beanspruchung des Zwerchfells im Tier. Genau deshalb lieben wir dieses Stück. Da es bei sauberer Auslösung sehr lang ist, haben wir es gezopft und […]

Graukäse-Soufflè mit Zirbelkiefergelee

Veröffentlicht CommentsVeröffentlicht in Alpine, Nachspeise, Rezept

Ein tolles, sehr einfaches Dessert vom Grill – Soufflè! Graukäse-Soufflè mit Zirbelkiefergelee Kategorie: Alpine, Nachspeise, Rezept Zutaten 5 Eier / 5 uova 40g Ahrntaler Graukäse 40g Honig / miele Zucker / Zucchero Staubzucker / zucchero a velo Zirbelkiefersirup / sciroppo di cirmolo Butter / burro Anleitung Eigelb mit Honig schaumig schlagen Topfen-Graukäse unterheben Steifgeschlagenes Eiweiss […]

Entenbrust mit Khakicreme auf Panettone

Veröffentlicht CommentsVeröffentlicht in Allgemein, Alpine, Fingerfood, Rezept

Entenbrust mit Khakicreme auf Panettone Kategorie: Allgemein, Alpine, Fingerfood, Rezept Zutaten Entenbrust Panettone Khaki Limette Ahornsirup Tabasco Salz Pfeffer Anleitung Khakifruchtfleisch mit dem Saft einer Limette, Ahornsirup und Tabasco langsam Aufköcheln lassen und ca. 5 Minuten einkochen Entenbrust von der Haut befreien Entenbrust auf beiden Seiten knusprig angrillen und bei 120°C ziehen lassen bis der […]

Grillsaucen für den perfekten Grillgenuss

Veröffentlicht CommentsVeröffentlicht in Alpine, Rezept, Sauce

Die Palette der Grillsaucen und der dazugehörigen Rezepte ist groß. Deshalb macht es Sinn, sich die Mühe zu machen, mehrere zuzubereiten. Wichtig zu beachten ist dabei, dass selbst gemachte und frische Saucen nicht sehr lange haltbar sind. Deshalb sollte die Herstellung immer erst in zeitlichem Zusammenhang zum Grillen gekocht oder gemischt werden. Die Aufbewahrung an […]